MARTIN REITMAIER

Rechtsanwalt
Fachanwalt für Strafrecht

Wirtschaftsstrafrecht
Individualverteidigung
Unternehmensvertretung
Compliance
Veranstaltungsrecht

Tel +49 (0) 931 / 970964-0
mr(at)reitmaier-rechtsanwaelte.de

Martin Reitmaier ist Fachanwalt für Strafrecht und hat seinen Tätigkeitsschwerpunkt im Bereich der Wirtschaftskriminalität. Ordnungswidrigkeiten und Straftaten in Unternehmen bilden den Kern seiner Arbeit. Er ist beratend im Bereich Compliance tätig.

Sein zweiter und nicht weniger ausgeprägter Tätigkeitsschwerpunkt ist das Veranstaltungsrecht. Er arbeitet seit 2009 in der Projektleitung des international bekannten Musikfestivals „Rock im Park“ und betreut dort die juristischen Belange rund um das Festival. Deutschlandweit setzen namhafte Veranstalter auf seine speziellen Kenntnisse und insbesondere seine praktischen Erfahrungen in diesem Bereich. Unter anderem berät er den 1. FCN in speziellen veranstaltungsrechtlichen Fragen.

Werdegang

Reitmaier studierte an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg und an der Paris-Lodron-Universität Salzburg. Seine Referendarzeit absolvierte er unter anderem in der Rechtsabteilung der Vodafone Group, Großbritannien sowie der Rechtsabteilung der Vodafone D2 GmbH in Düsseldorf.

Die Zulassung als Rechtsanwalt erfolgte im Januar 2004. Das Anwaltshandwerk „erlernte“ Reitmaier 10 Jahre in Bürogemeinschaft bei seinem Freund und Mentor Konrad Scheckenbach.

Mitgliedschaften

Reitmaier ist Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Strafrecht des Deutschen Anwaltsvereins, Vorsitzender des Fördervereins der Jugendarrestanstalt Würzburg und Unterstützer von „Streetwork Würzburg“.

Sprachen

Seine Arbeitssprachen sind Deutsch und Englisch.